Übersicht

Meldungen

Habersaat wirbt für demokratisches Engagement

70 Jahre Grundgesetz – das war auch für Wentorf ein Grund zum Feiern. Zum Festakt der Gemeinde hielt der SPD-Landtagsabgeordnete Martin Habersaat einen eindrucksvollen Vortrag zum Grundgesetz. Der Politiker – von Beruf eigentlich Lehrer – verriet in seiner kurzweiligen Darbietung einige interessante…

Müll in Wentorf: SPD fordert deutlich höhere Bußgelder

Wentorf, 24. Mai. Laut einem Antrag der Grünen soll Werbetreibenden und Parteien im gesamten Gemeindegebiet künftig verboten werden, Plakate aus Kunststoff aufzuhängen – als Beitrag gegen die Bedrohung durch Mikroplastik. „Anstatt neuen Regulierungsaufwand für die Verwaltung zu schaffen, möchten wir lieber…

Wentorfer Rathaus

Gebt den Wentorfern ihr Geld zurück!

Wentorf. – Fehler erkannt, Geld zurück – nach diesem Motto wollen CDU und SPD gemeinsam den Haushaltsüberschuss möglichst vielen Menschen der Gemeinde zugutekommen lassen. Profitieren sollen diejenigen, die unter den Steuer- und Gebührenerhöhungen vergangener Jahre besonders gelitten haben: Eltern der…

Villenlehrpfad für Wentorf

Die SPD Wentorf hat den Vorschlag im Bürgerausschuss eingereicht, einen Villenlehrpfad mit historischen Informationen für Besucher und Bürger einzurichten. Dieser Vorschlag wird aktuell durch die Gremien disuktiert. Hierzu ein aktueller Bericht aus dem „Reinbeker“, den wir Ihnen als pdf zur…

SPD fordert Maßnahmen gegen Umweltsünder

In der Diskussion um ein Kunststoffverbot für Plakatwerbung in Wentorf macht sich die SPD für eine sachliche und saubere Debatte stark. „Eine Papp-Pflicht für Wahlplakate in Wentorf zu fordern ist sicherlich keine Lösung gegen die globale Verschmutzung der Weltmeere durch…

SPD Wentorf freut sich über Antrag im Landtag

Ein 10-Minuten-Takt zwischen Aumühle und Hamburg – das ist die Forderung, die jetzt SPD-Fraktion im schleswig-holsteinigschen Landtag gestellt hat. ”Wentorf würde davon ebenfalls profitieren – insofern freuen wir uns sehr über dieses Engagement unserer Fraktion in Kiel”, sagt Andrea…

SPD fordert Planungssicherheit

Ob Kulturwoche, Sportfeste oder soziale Projekte: Viele engagierte Menschen sorgen in Wentorf dafür, dass solche Dinge „laufen“. Bei Raum-, Hallen- oder Sportplatzmiete müssen sie jedoch neuerdings bei der Gemeinde in Vorleistung gehen und können sich die Kosten über einen Zuschussantrag…

SPD beteiligt sich an Müllsammelaktion

Unser sauberes Schleswig-Holstein – unter diesem Motto ging es am vergangenen Samstag auch in Wentorf mit Müllbeuteln und Handschuhen auf die Pirsch nach weggeworfenem Unrat. Mitglieder der SPD Wentorf beteiligten sich ebenfalls daran und sorgten mit dafür, dass…

Wolfgang Warmer ist Ehrenbürger

Große Ehre für einen langjährigen SPD-Poltiiker aus Wentorf: Wolfgang Warmer ist – als zweiter Wentorfer überhaupt – zum Ehrenbürger der Gemeinde ernannt worden. Die Auszeichnung nahm der 73-Jährige von Bürgermeister Dirk Petersen und Bürgervorsteher Andreas Hein während des Neujahrsempfangs der…

Ein neues Verkehrskonzept für Wentorf

Der Reinbeker Weg soll zum Schloss führen und nicht ins Krankenhaus. Hier werden Fahrradfahrer von überholenden Autos gefährdet. Auf der Hauptstraße werden Fußgänger von Radfahrern bedrängt, die auf dem Gehweg fahren,…

ÖPNV ausbauen

Jeder möchte mit dem Bus fahren ohne stundenlang warten zu müssen. Keiner möchte dann letzten Endes zu Fuß oder mit dem Taxi von der S-Bahn nach Hause gelangen. Alle haben ein Recht, angemessen an…