SPD sagt „Nein“ zu medialer Inszenierung von Gedenken

Update vom 23. Januar: Die FDP hat ihre Teilnahme an der Aktion noch während der Hauptausschusssitzung zurückgezogen und einen eigenen Antrag vorgelegt. Dieser wurde mehrheitlich angenommen. Ein Arbeitskreis soll nun eine gemeinsame Feier zum  Tag des Grundgesetzes vorbereiten.