Ein neues Verkehrskonzept für Wentorf

Der Reinbeker Weg soll zum Schloss führen und nicht ins Krankenhaus. Hier werden Fahrradfahrer von überholenden Autos gefährdet. Auf der Hauptstraße werden Fußgänger von Radfahrern bedrängt, die auf dem Gehweg fahren, weil die Fahrt auf der Hauptstraße auch da zu gefährlich ist. Die im Ort fast durchgehende Geschwindigkeit von  Tempo-30 muss eingehalten werden. Durch das Aufstellen von elektronischen Geschwindigkeitsanzeigern auf Wentorfs Rennstrecken sollen die Raser zum langsamen Fahren angehalten werden. Wir möchten das Versprechen die Berliner Landstraße zu einer Tempo-30-Zone endlich einlösen.